top of page
  • AutorenbildKlothilda Otto

3 einfache Rezepte mit Olivenöl extra vergine


In diesen beispiellosen Zeiten zu Hause zu kochen, muss keine Herausforderung sein. Mit ein paar Grundnahrungsmitteln und Ihrem Lieblings-Olivenöl extra vergine können Sie ganz einfach gesunde Mahlzeiten für die ganze Familie zubereiten.


Es hat sich gezeigt, dass der Konsum von nur ein paar Esslöffeln nativem Olivenöl extra, das reich an Antioxidantien ist, Entzündungen reduziert und die Immunfunktion stärkt, und jedes dieser Rezepte bietet die Vorteile von nativem Olivenöl extra zusammen mit robusten Aromen (mit hohem Polyphenolgehalt) und ist einfach Vorbereitung.

Menemen mit Olivenöl extra vergine, reich an Polyphenolen
Menemen mit Olivenöl extra vergine, reich an Polyphenolen

Menemen mit Olivenöl extra vergine

Genießen Sie ein mediterranes Grundnahrungsmittel zu Hause mit Menemen. Dieses einfach zuzubereitende Gericht eignet sich gleichermaßen gut zum Frühstück oder Abendessen. Es enthält nur eine Handvoll Zutaten und kann in 30 Minuten oder weniger fertig sein. Als Bonus ist dieses Gericht sowohl kohlenhydratarm als auch vegetarisch.


Zutaten:

  • 4 Eier

  • 1 große Zwiebel, gehackt

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • 1/4 Tasse Olivenöl extra vergine

  • 1/4 Tasse Petersilie, gehackt

  • 2 geröstete rote Paprika

  • 1 TL Paprika

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1/2 TL Chilipulver, mild oder scharf je nach Geschmack

  • 1,75 Tassen Pflaumentomaten aus der Dose

  • Prise Zucker


Wegbeschreibungen:

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und dann Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Weich und leicht lichtdurchlässig kochen.

  2. Paprika, Gewürze, Tomaten und Zucker dazugeben und bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Mischung wird allmählich wie ein Eintopf.

  3. Verwenden Sie einen Löffel, um 4 Taschen oben zu schaffen. Dann knacken Sie die Eier in jedes einzelne.

  4. Die Pfanne abdecken und kochen, bis das Eiweiß fest ist und das Eigelb die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

  5. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren


Mediterrane Tomatensuppe mit Olivenöl extra vergine


Würzen Sie ein Mittagessen mit mediterraner Tomatensuppe. Diese rauchige und köstliche Variante der traditionellen Tomatensuppe kommt schnell mit Dosentomaten und ein paar wichtigen Kräutern und Gewürzen zusammen.


Zutaten:

  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine

  • 1 kleine gelbe Zwiebel, gehackt

  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • koscheres Salz und schwarzer Pfeffer

  • 2 Esslöffel frische Thymianblätter

  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver

  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

  • 2, 28 Unzen Dosen gewürfelte geröstete Tomaten

  • 2-3 Esslöffel Harissa-Sauce

  • 2 Teelöffel Honig oder echter Ahornsirup

  • 1 14 Unzen Dose Vollfett-Kokosmilch

  • 1/4 Tasse frischer Koriander oder Basilikum, gehackt


Wegbeschreibungen:

  1. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Suppenpfanne erwärmen, bis es schimmert. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Fünf Minuten kochen lassen; Die Zwiebel sollte anfangen zu karamellisieren. Dann den Thymian, Paprika und Kreuzkümmel hinzufügen, weitere 1-2 Minuten kochen lassen.

  3. Tomaten, Harissa und Honig unterrühren und bei mittlerer Hitze weiter kochen, bis kleine Bläschen entstehen.

  4. Die Kokosmilch dazugeben und vom Herd nehmen. Die Suppe in einen Mixer geben und pürieren.

  5. Sobald die Suppe weitgehend glatt ist, geben Sie die Suppe zurück in den Topf und stellen Sie sie bei mittlerer Hitze. Den Koriander unterrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Nach Belieben mit mehr Kokosmilch abdünnen. Kochen Sie, bis sie erwärmt sind, 5-10 Minuten.

One-Pot Pasta mit Kichererbsen


Genießen Sie den einfachen und wohltuenden Geschmack von Victoria Granofs Pasta con Ceci. Dieses Gericht erfordert nur 5 Zutaten und großzügige Mengen an Olivenöl, die in einem einzigen Topf gekocht werden.


Zutaten:

  • 4 Esslöffel Olivenöl extra vergine, plus mehr zum Beträufeln

  • 3 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt

  • 3 Esslöffel gutes Tomatenmark

  • 1 Teelöffel koscheres Salz oder mehr nach Geschmack

  • 1 1/2 Tassen gekochte Kichererbsen oder eine 15-Unzen-Dose, abgetropft und gespült

  • 1/2 Tasse ungekochte kleine Nudeln; Makkaroni oder Ditalini funktionieren gut

  • 2 Tassen kochendes Wasser

  • Zerdrückte Paprikaflocken, zum Servieren

Wegbeschreibungen:

  1. Mit einem großen Topf das Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es schimmert.

  2. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie; Es wird aromatisch und leicht gebräunt.

  3. Salz und Tomatenmark vermischen und 30 Sekunden bis eine Minute auf hoher Stufe kochen lassen.

  4. Kichererbsen, Nudeln und kochendes Wasser dazugeben.

  5. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und rühren Sie gründlich um. Köcheln lassen, bis die Nudeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben und der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert ist. Ca. 10-15 Minuten.

  6. Fügen Sie rote Paprikaflocken hinzu und beenden Sie mit einem gesunden Schuss Olivenöl

Rezept von Victoria Granof


Quelle


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page